Kalender

Auf Polarlichterjagd mit Hurtigruten

„Wie gern würde ich die Nordlichter sehen“ – geht es Ihnen auch so? Bei dieser Reise verbinden wir die Begeisterung an Norwegen mit dem gemeinsamen Hobby Motorradfahren und einer Kreuzfahrt. Mit dieser Tour bieten wir eine Ergänzung in der Winterzeit an, es handelt sich hier nicht um eine Motorradtour.

Zusammen mit Gleichgesinnten gibt es für die gemeinsame Zeit an Deck jede Menge Gesprächsstoff. Gäste, die mit uns Norwegen bereits auf dem Motorrad unterwegs waren, werden bekannte Ort wieder sehen, dieses Mal allerdings schneebedeckt.

Eine Seereise mit den Hurtigruten ist ein einzigartiges Erlebnis. Auf legendären Postschiffen erreichen wir Fjorde und kleine Hafenstädte, die für große Kreuzfahrtschiffe unerreichbar sind. Freuen Sie sich auf Landschaften unter einer leuchtend weißen Schneedecke, genießen Sie die klare Winterluft und erleben Sie in der Dunkelheit das faszinierende Nordlicht.

1.Tag
Per Flug erreichen wir heute die wunderschöne Stadt Bergen. Der farbenfrohe Ort gilt als Tor zu den Fjorden, und wir haben ausreichend Zeit für einen Bummel durch die Stadt und über den Fischmarkt. Am Abend beginnt unsere Reise mit dem Hurtigruten-Schiff entlang der norwegischen Westküste. Nachdem wir den Hafen verlassen haben, genießen Sie das köstliche Abendbuffet aus frischen Produkten der Küste. Unsere Route wurde schon 1893 als Postschiffverbindung eingerichtet und wird oft als schönste Seereise der Welt bezeichnet. Von Bergen aus nehmen wir nördlichen Kurs, entlang der sogenannten Wikingerroute am Hjeltefjord. Entspannen Sie sich an Bord und bewundern Sie die spektakulären Landschaften von Deck oder der Panoramalounge aus.

2.Tag
Auf dem Weg nach Norden fährt das Schiff vorbei an zahlreichen malerischen Inseln nach Aalesund. Genießen Sie den frühen Morgen im spektakulären Nordfjord – und das köstliche Frühstück im Anschluss. Die Stadt besitzt einen der bedeutendsten Fischerei- und Exporthäfen Norwegens. Anschließend fährt das Schiff weiter in Richtung Norden nach Molde. Dank der vielen Rosengärten gilt Molde als "Stadt der Rosen", die in diesen Breitengraden etwas ganz Besonderes sind.

3.Tag
Morgens macht unser Schiff in der Universitätsstadt Trondheim fest. Sehr beliebte Ausflugsziele sind die farbenfrohen Speicherhäuser am Fluß Nidelv und die fotogene Brücke Bybrua. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Norden und kommen vorbei am hübschen Leuchtturm von Kjeungskjaer und durchfahren den schmalen Stokksund.

4.Tag
Frühzeitig überqueren wir heute den nördlichen Polarkreis. Ab hier haben wir beste Chancen, Nordlichter zu sehen. Freuen Sie sich auf eine Polarkreistaufe vom Meeresgott Neptun persönlich. Die weitere Route wird geprägt von bildschönen Schären und Inseln und führt uns nach Bodö. Am Abend erreichen wir die Inselgruppe der Lofoten. Die einzigartige Landschaft mit ihren pittoresken Fischerdörfern zählt zu den schönsten Reisezielen Europas.

5.Tag
In den Morgenstunden halten wir kurz in Risöyhamn, Harstad und Finnsnes. Danach fährt das Schiff für einen ausgedehnten Aufenthalt weiter nach Tromsö, zur “Hauptstadt der Arktis”. Eine Vielzahl epischer Arktis-Expeditionen sind von hier aus gestartet. Wandeln Sie mit uns im Winter auf den Spuren der Polarentdecker und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Abenteurer und Jäger. Unsere Empfehlung: Genießen Sie ein Bier aus der nördlichsten Brauerei der Welt.

6.Tag
Nach einem kurzen Stopp in Hammerfest am frühen Morgen geht es weiter zur Nordkap-Insel Mageröya. Im Hauptort Honningsvag legt das Schiff am späten Vormittag an und es bietet sich der Landausflug zum berühmten Nordkap an. Wer hier bereits mit dem Motorrad gewesen ist, kennt die Magie die dieser Ort versprüht. Der optional angebotene Ausflug mit dem Snowmobil wird zu einem unvergesslichen Erlebnis durch eine der extremsten und aufregendsten arktischen Gebiete Europas.

7.Tag
Am Morgen erreichen wir Kirkenes, den nördlichen Wendepunkt der Hurtigruten und damit dem Ende unserer Reise. Kirkenes liegt an der russischen Grenze, hier gibt es eine Reihe von faszinierenden Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Wir hoffen, dass Sie unvergessliche Erinnerungen an eine faszinierende Reise entlang der norwegischen Küste mit nach Hause nehmen werden. Ein Transferbus bringt uns zum Flughafen, von dem aus wir unseren Heimflug antreten.

Optionale Zusatzleistungen

An den Tagen mit "Landgang" werden verschiedene Tagesausflüge gegen Aufpreis angeboten. In Kürze informieren wir an dieser Stelle über die einzelnen Angebote.

Länderinformationen

Eine Reise in ein unbekanntes Land ist oft verbunden mit vielen Fragen zu den jeweiligen Einreisebestimmungen und Verhaltensregeln. Damit Sie sich für die geplante Reise optimal vorbereiten können, haben wir hier die wichtigsten Länderinformationen zusammen getragen.

14.12.2020 - 20.12.2020Buchen
Tourguide: Bernd O.

  Freie Plätze     Wenige Restplätze     Ausgebucht     Warteliste


Meinungen unserer Gäste

Es ist noch keine Beurteilung vorhanden. Seien Sie der/die Erste.

Tour bewerten



Informationen u.a. zu Verwendung, Widerruf und Rechte Ihrer Angaben und Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptierte sie.